Aktuelle Verkehrsmeldungen/ -Störungen

Änderungen im Fahrbetrieb der KVG Braunschweig

Bedingt durch Baustellen oder andere Einflüsse kommt es im Fahrbetrieb eines ÖPNV-Unternehmens immer wieder zu Änderungen im Fahrplan, zu Haltestellenverlegungen oder Linienänderungen. Auf dieser Seite informieren wir Sie über aktuelle Änderungen in unserem Linienverkehr.

Umleitung wegen einer Veranstaltung im Bereich Fümmelser Straße, in Fümmelse

Zeitraum: 23.11.2019 bis 23.11.2019 20:00

Am Samstag, den 23. November 2019 findet in Fümmelse,

im Bereich der Fümmelser Straße, eine Veranstaltung statt.

Die Linie 797 muß an diesem Tag einen anderen Linienweg im Bereich Fümmelse fahren.

Die Haltestelle „Fümmelse, Feuerwehrgerätehaus“, kann während dieser Umleitungsphase nicht bedient werden.

Die Haltestelle Fümmelse, Ortsmitte wird um ca. 50 Meter in Richtung Wolfenbüttel verlegt.

Vollsperrung der Kreisstraße (K 26) zwischen Lobmachtersen und Flachstöckheim Linie 603, 607 und Schulfahrten

Zeitraum: 19.08.2019 bis 21.08.2020

Ab Montag, 19. August 2019 wird für ca. 1 Jahr die Kreisstraße (K26) zwischen „Lobmachtersen“ und „Flachstöckheim“ wegen Kanalbauarbeiten voll gesperrt.

Aus diesem Grund müssen alle Fahrten der Linien 603, 607 und Schulfahrten über Kreisstraße (K25) zwischen „Beinum“ und „Flachstöckheim“ stattfinden.

Linie 603 Richtung SZ-Thiede fährt in Flachstöckheim über Alte Landstraße „Am Platz“ wenden und zurück Richtung Beinum → (B248) zur Haltestelle „SZ-Lobmachtersen, Ort“ und weiter nach Fahrplan.

Gegenrichtung in umgekehrter Reihenfolge!

Für die Haltestellen „SZ-Flachstöckheim,Park“ und „SZ- Flachst.,Steigerdamm“ werden in beide Richtungen auf der „Alte Landstraße“ im Einmündungsbereich „Ritter-Schwicheldt-Allee“ Ersatzhaltestellen eingerichtet.  

Für die Haltestelle „SZ-Lobmachtersen, Am Spring“ wird unseren Fahrgästen die Haltestelle  „SZ-Lobmachtersen, Ort“

Schulfahrten fahren Richtung SZ-Flachstöchheim ab der Haltestelle „SZ-Lobmachteren, Ort“ oder „SZ-Lobmachtersen, Hilligenstr.“ über B248 → Kreisstraße (K25) nach Flachstöckheim.

Gegenrichtung in umgekehrter Reihenfolge!

Für die Haltestellen „SZ-Flachstöckheim, Park“ und „SZ- Flachstöckheim, Steigerdamm“ werden in beide Richtungen auf der „Alte Landstraße“ im Einmündungsbereich „Ritter-Schwicheldt-Allee“ Ersatzhaltestellen eingerichtet.  

 

Sperrung der Danziger Straße in SZ-Steterburg „Linie 602, 603, 604, 620 und 790“

Zeitraum: 15.08.2019 bis 01.06.2020

Am Donnerstag, 15. August 2019 gilt auf den Linien 602, 603, 604, 620 und 790 ein neuer Fahrplan mit neuen Fahrwegen, da die Baumaßnahme Danziger Str. noch nicht abgeschlossen ist, sind nachfolgende Umleitungen zu beachten.

Linie 602/620 (durchgehende Fahrten)

Von der Haltestelle „SZ-Üfingen, Nortenhof“ als Linie 602 Richtung SZ-Thiede zur Haltestelle Danziger Straße, die aus fahrtechnischen Gründen in beiden Richtungen in den Pappeldamm verlegt wird, dann als Linie 620 zur Haltestelle Kloster, G.-Freytag-Str, W.-Borchert-Str., G.-Hauptmann-Str., und weiter nach Fahrplan.

Die Haltestellen „Gemeindehaus“ und „Teich“ können für den Zeitraum der Baumaßnahme nicht bedient werden.

-Gegenrichtung in umgekehrter Reihenfolge-

Linie 603 SZ-Bad Richtung SZ-Thiede:

Von der Haltestelle Kloster zur Haltestelle Lange Hecke, Schäferwiese und Danziger Straße, die aus fahrtechnischen Gründen in den Pappeldamm verlegt wird und als End und Pausenhaltestelle dient.

Linie 603 SZ-Thiede Richtung SZ-Bad:

Nach der Pause an der Ersatzhaltestelle „Danziger Straße“ zur Haltestelle Kloster und weiter nach Fahrplan.

Die Haltestellen Gemeindehaus, Teich und Hallenbad können für den Zeitraum der Baumaßnahme nicht bedient werden.

Linie 604 und S-Fahrten:

Von der Haltestelle „SZ-Üfingen, Nortenhof“ bzw. „SZ-Steterburg Sportplatz“ zur Haltestelle „Danziger Straße“, die aus fahrtechnischen Gründen in beiden Richtungen in den Pappeldamm verlegt wird, dann weiter über „Pappeldamm“ zur Haltestelle Kloster, G.-Freytag-Str, W.-Borchert-Str., G.-Hauptmann-Str., und weiter nach Fahrplan.

Die Haltestellen „Gemeindehaus“ und „Teich“ können für den Zeitraum der Baumaßnahme nicht bedient werden.

-Gegenrichtung in umgekehrter Reihenfolge-

Linie 790/620 (durchgehende Fahrten) Fahrtrichtung WF>Thiede>BS

Von der Haltestelle Kloster als Linie 790 zur Haltestelle Danziger Straße die aus fahrtechnischen Gründen in den Pappeldamm verlegt wird, dann zur Haltestelle Schäferwiese, weiter als Linie 620 zur Haltestelle Lange Hecke, Kloster, G.-Freytag-Str., W.-Borchert-Str., G.-Hauptmann-Str., und weiter nach Fahrplan.

Für die Haltestelle Lange Hecke und Schäferwiese wird die Haltestelle auf der gegenüberliegenden Straßenseite bedient.

Linie 620/790(durchgehende Fahrten) Fahrtrichtung BS>Thiede>WF 

Von der Haltestelle G.-Hauptmann-Str., als Linie 620 zur Haltestelle W.-Borchert-Str., G.-Freytag-Str., Kloster, Danziger Straße die aus fahrtechnischen Gründen in den Pappeldamm verlegt wird dann zur Haltestelle Schäferwiese, weiter als Linie 790 nach Fahrplan.

Die Haltestellen „Gemeindehaus“ und „Teich“ können für den Zeitraum der Baumaßnahme nicht bedient werden.

Linie 790 Richtung SZ-Thiede:

Von der Haltestelle Kloster zur Haltestelle Danziger Straße die aus fahrtechnischen Gründen in den Pappeldamm verlegt wird, dann zur Haltestelle Schäferwiese.

In Richtung WF nach Fahrplan.

Für die ALT/AST Haltestellen „Gemeindehaus“, „Pappeldamm“ und „Teich“ der Linie 604 wird die Ersatzhaltestelle „Danziger Straße“ angeboten.

Für die ALT/AST Haltestellen „Teich, Gemeindehaus und Pappeldamm, der Linie 603 wird die Ersatzhaltestelle „Danziger Straße“ oder die Haltestelle„G.-Hauptmann-Str.“ angeboten.

Die Haltestelle Hallenbad wird nicht bedient.

OD - Mariental

Zeitraum: 05.08.2019 07:30 bis 28.12.2019 23:58

Ab Montag, 05.08.2019, wird die Ortsdurchfahrt Mariental voll gesperrt. Die Baumaßnahmen werden in 3 Bauabschnitten durchgeführt. 

In dem ersten Bauabschnitt, der am Montag beginnt, fahren die Busse der Linie 380 / 382 / 394 wie folgt:

 

Von Helmstedt kommend:

Haltestellte Mariental/Wache weiter zur Haltestelle Mariental/Dahlienplatz. Dann fahren die Busse wieder zurück zur B244 in Richtung Wolfsburg und biegen dann am Abzweig Grasleben in die Rottorfer Straße in Grasleben ab zu der in der Rottorfer Straße eingerichteten Ersatzhaltestelle. Danach wird die Haltestelle Grasleben/Friedhof bedient. Der Linienweg wird von da aus wieder normal abgefahren.

Von Wolfsburg kommend:

Siehe oben (umgekehrte Reihenfolge)

 

Gesperrte Haltestellen im Zeitraum der ersten Baumaßnahme:

Mariental/Horst 1 und 2

Grasleben/Kurhaus 1 und 2

Grasleben/Mitte 1 und 2

 

Der für die Schüler eingesetzte Bus der Linie 394, der über die Gemeindeverwaltung in Grasleben fährt, bedient die Haltestelle Grasleben/Mitte weiterhin, wie im Fahrplan ersichtlich.

Sperrung des Knotenpunktes B 79 Ahlumer Str. / Leipziger Str. / Jägermeister Str. / Leopoldstr. in Wolfenbüttel Linie 710, 791, 792 und 795

Zeitraum: 22.05.2019 bis 20.12.2019

Ab Mittwoch, 22. Mai 2019, wird der Knotenpunkt B79 Ahlumer Str./ Leipziger Str. / Jägermeister Str. / Leopold Str. in Wolfenbüttel für ca. 5-6 Monate für den Fahrzeugverkehr gesperrt.

Für diesen Zeitraum müssen die Linien 710, 791, 792 und 795 nachfolgende Umleitungen fahren. 

Linie 710 stadteinwärts:

Vom Wendessener Berg rechts Haltestelle- Doktorkamp - KVP - Am Rodeland - Jahnstraße links- Campestraße links - W-Raabe-Str. - zur Haltestelle „Grüner Platz“ und weiter nach Fahrplan.

Die Haltestelle „Ecke Doktorkamp“ wird an die Haltestelle „Doktorkamp“ verlegt.

Die Haltestellen „Juliusstr.“ und „Jägermeisterstr.“ werden an die Haltestelle „Grüner Platz“ verlegt.

Linie 710 stadtauswärts:

Von der Haltestelle „Grüner Platz“ rechts zur Haltestelle „Gesundheitsamt“ - Lindener Str. - links Dietrich-Bonhoeffer-Str. - Ludwig-Richter-Str. zur Haltestelle „Ecke Doktorkamp“ und weiter nach Fahrplan.

Die Haltestelle „Juliusstraße“ wird an die Haltestelle „Ecke Doktorkamp“ verlegt.

Linien 791, 792 stadteinwärts:

Von der Haltestelle „Blumenstr.“ rechts in die Campestraße -

W-Raabe-Str. - rechts zur Haltestelle „Grüner Platz“ und weiter nach Fahrplan.

Die Haltestellen „Birkenweg, Eichenweg und Rodeland“ werden an die Haltestelle „Blumenstr.“ verlegt.

Linien 791, 792 stadtauswärts:

Von der Haltestelle „Gesundheitsamt“-Friedrich-Wilhelm-Str.-Lindener Str.- links Dietrich- Bonhoeffer Str. - Ludwig-Richter-Str. - Doktorkamp - zur Ersatzhaltestelle „Rodeland“ gegenüber REWE auf dem Rodeland und weiter nach Fahrplan.

Die Haltestellen „Rodeland, Eichenweg und Birkenweg“ werden an die Ersatzhaltstelle „Am Rodeland“ gegenüber REWE verlegt.

Die Haltestelle „Leopoldstr.“ wird an die Haltestelle „Gesundheitsamt“ verlegt.

Linie 795 stadteinwärts:

Von der Haltestelle „Rodeland“ auf der Ahlumer Str. - KVP - Am Rodeland - Jahnstr. -links Campe Str. - links W.-Raabe-Str. - zur Haltestelle „Grüner Platz“ und weiter nach Fahrplan.

Die Haltestellen „Doktorkamp“ werden an die Haltestelle „Rodeland“ verlegt.

Die Haltestellen „Juliusstr. und Jägermeisterstr.“ werden an die Haltestelle „Grüner Platz“ verlegt.

Linie 795 stadtauswärts:

Von der Haltestelle „Gesundheitsamt“ - Lindener Str. - links Dietrich-Bonhoeffer-Str. - Ludwig-Richter-Str. zur Haltestelle „Doktorkamp“ und weiter nach Fahrplan.

Die Haltestelle „Leopoldstraße“ wird an die Haltestelle „Gesundheitsamt“ verlegt.

Die Haltestelle „Juliusstraße“ wird an die Haltestelle „Doktorkamp“ verlegt.

Vollsperrung der Herzog-Julius-Strasse in Bad Harzburg - Auf Buslinien 820, 871, 874 und 875 entfallen Haltestellen

Zeitraum: 23.04.2019 bis 15.11.2019

Ab Dienstag, den 23.04.18 wird die Herzog-Julius-Strasse in Bad Harzburg voll gesperrt. Daraus ergeben sich folgende Änderungen für den Linienverkehr.

Linie 820: In Richtung Bahnhof NICHT zur Burgstrasse, sondern direkt über die Abfahrt "Zentrum" zum Bahnhof. Die Haltestellen "Burgstrasse" ,"Lutherkirche" und "Marktplatz" entfallen. Als Ersatzhaltestelle für "Marktplatz" wird die Haltestelle "Brücke B4" genutzt.

Linie 871: In Richtung Harlingerode von der Burgstrasse aus durch die Sachsenbergstrasse zum Bahnhof. Die Haltestellen "Rudol-Huch-Strasse", "Schmiedestrasse" und "Marktplatz" entfallen.

Linie 874: In Richtung Eckertal entfallen nur noch die Haltestellen "Stadtmitte" und "Schmiedestraße"

 

Wir bitten um ihr Verständnis.

 

Betroffene Linien:
  • 820 - St. Andreasberg - Braunlage - Bad Harzburg
  • 871 - Stadtverkehr Bad Harzburg
  • 873 - Stadtverkehr Bad Harzburg (Ringverkehr)
  • 874 - Bad Harzburg - Eckertal
  • 875 - Bad Harzburg - Molkenhaus - Rabenklippe - Radau Wasserfall
Fahrplanauskunft
Um
: Uhr
 
 
AST/ALT bestellen
Stellenangebote